Unsere Partner:

 

Haben Sie die aromatischen Bergkräutertees schon probiert? Eine Auswahl davon finden Sie in unserem Lädeli.

In Handarbeit und mit viel Herzblut werden diese feinen Teesorten von der Familie Fuhrimann im Emmenthal auf 800m ü.M. hergestellt. Mehr erfahren Sie auf der Homepage unter:

www.biobergkraeutertee.ch

 

"Herzraum  Klingenmühle" ist unser Nachbar direkt unterhalb vom Schloss Altenklingen. Sie bieten mehr als nur ein Seminarhaus an. Besuchen Sie ihre Homepage und erfahren Sie, was alles angeboten wird:

www.klingenmuehle.ch/seminarhaus

 

Die feinen Konfitüren in unserem Lädeli werden von Frau Martina Zollikofer hergestellt und geliefert.

Welche Sorten sie noch anbietet, finden sie auf ihrer Homepage unter:

www.lady-marmelade.ch

 

 

Die Mühle Lamperswil existiert seit dem 16. Jahrhundert. Urs Wahrenberger, der heutige Geschäftsführer und Inhaber der Mühle, ist ein direkter Nachfahre von Johann Wahrenberger, welcher die Mühle bereits ab 1883 betrieb.

Alle feinen Mehle beziehen wir von hier. 

www.muehle-lamperswil.ch

 

     

      Peter und Nicole Haldemann führen einen biologisch landwirtschaftlichen Betrieb in                            Raperswilen. Zu diesem gehören ebenfalls mehrere Bienenvölker. 

      So können wir einen regionalen Honig (nicht Bio) in unserem Lädeli anbieten.  

         

          Fischerei Fahrni,  Schönhaldenstrasse 15, 8272 Ermatingen
          info@fischerei-fahrni.ch

          www.fischerei-fahrni.ch

          Telefon: 071 664 21 14

          Bei Fahrnis erhalten Sie frischen Bodensee-Fisch.

          Ebenfalls eine grössere Auswahl an weiteren Fischen.

 

 

  Die Firma Gallipor AG wurde 1970 gegründet und widmete sich wie es der Namensgebung zu    Grunde liegt der Hühnerzucht.

  Sehr früh setzte sie sich für die ökologische Tierhaltung ein und förderte Legehennenhaltung      in  Volieren und mit Aussenklimabereichen (Wintergärten). Sepp Rüegg übernahm die Firma      1998 im Alleineigentum.

  Familienunternehmen :

Mit der Übernahme der Rüegg Gallipor AG konnte sich Sepp Rüegg einen lang gehegten   Wunsch erfüllen. Nach seiner Ausbildung zum Landwirt und sechsjähriger Erfahrung als   Berater  für eine Futtermittelfirma mit Schwergewicht Geflügel schloss er 1997 den eidg. dipl.   Geflügelmeister erfolgreich ab.

Sie widmen sich der Zucht von robusten, schweren, leistungsfähigen Junghennen, Küken, Mast-Eintagesküken, Junghennen und Junghähnen. Als grösster Vermarkter von Bio-Junghennen verfügen sie laufend über Bio-Küken und Bio-Junghennen. Lieferung franko Hof

www.gallipor.ch